IT Security Scan

Für unsere Kunden bieten wir im organisatorischen und technischen IT-Security Bereich folgende Dienstleistungen an:

  • Scan und Dokumentation der aktiven Geräte im Netzwerk
  • Erkennen möglicher Sicherheitsrisiken, z. B. aufgrund offener Ports
  • Ermittlung der im Netz befindlichen Betriebssysteme
  • Ermittlung der Netzwerkfreigaben und prüfen der Berechtigungen
  • Prüfung der aktiven Systeme auf bekannte Sicherheitslücken

Ziele

  • Überblick über die Sicherheit der eingesetzten IT Systeme
  • Identifikation von Schwachstellen als Entscheidungskriterium, z.B. auch für künftige Investitionen in die IT-Sicherheit
  • Verbesserung der Sicherheit der Infrastruktur  

Leistungen

  1. Organisatorischer Sicherheitscheck
    Enthält die Prüfung des IT Sicherheitskonzepts und des Infrastrukturaufbaus.

  2. Scan der Zielnetzwerke auf angebotene Dienste
    Hierbei wird der oder die zu überprüfenden Rechner einem sog. Portscan unterzogen, wobei evtl. geöffnete Ports Rückschlüsse auf die zugeordneten Anwendungen zulassen.

  3. System- und Anwendungserkennung 
    Über das sog. „Fingerprinting“ können Namen und Version von Betriebssystemen und Anwendungen auf das Zielsystem in Erfahrung gebracht werden.

  4. Schwachstellenscan (Windows)
    Es werden sicherheitsrelevante Konfigurationen ermittelt und das Zielsystem auf fehlende Patches bzw. Updates geprüft.

  5. Dokumentation
    Die Ergebnisse werden ausgewertet und schriftlich vorgelegt.  

Voraussetzungen

Organisatorisch
  • Technischer Ansprechpartner vor Ort
  • Netzwerkübersicht (Netzwerksegmente, Gerätetypen, IP-Kreise, Domänen)
  • Öffentliche IP-Adressen (selbstgehostet)
  • Freigabe für Netzwerkscan
Technisch
  • Zugriff auf das Netzwerk
  • Internetzugang
  • Administrativer Zugang auf Server und Clients  

Sie haben Fragen? 

Rufen Sie mich an,
ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung.

Büro: +49 8345 1896 727

oder schreiben Sie mir eine Email

Interessante Links